News - Wie funktionieren Kaffeebeutel?

Wie funktionieren Kaffeebeutel?

azrgd (1)

Können geröstete Kaffeebohnen sofort aufgebrüht werden?Ja, aber nicht unbedingt lecker.Frisch geröstete Kaffeebohnen haben eine Bohnenaufzuchtphase, die Kohlendioxid freisetzen und den besten Geschmack des Kaffees erreichen soll.Wie lagern wir also Kaffee?Um Kaffeebohnen zu lagern, denken wir zum ersten Mal an die Verwendung von Kaffeebeuteln, aber haben Sie die Verpackungsbeutel von Kaffeebohnen genau beobachtet?Haben Sie jemals ein weißes oder durchsichtiges Ventil auf der Rückseite oder Innenseite des Kaffeebeutels bemerkt?Oder hast du es gesehen und es war dir egal?Denken Sie nicht, dass dieses Ventil entbehrlich ist, wenn Sie sehen, dass das Ventil klein ist.Tatsächlich ist das kleine Schlagventil das Geheimnis über das „Leben oder den Tod“ von Kaffeebohnen.

azrgd (2)

Dieses Ventil nennen wir das "Kaffee-Auslassventil", und es wird als Einweg-Auslassventil bezeichnet.Das Einweg-Entlüftungsventil spielt eine entscheidende Rolle dabei, dass Ihr frischer Kaffee länger frisch bleibt.Das Einweg-Entlüftungsventil im Inneren des Kaffeebohnenbeutels ist ein Beutelzubehör, das einen Luftrückfluss verhindert.Ein kurzer Überblick über das Einweg-Auslassventil Ventil hat zwei Funktionen, eine besteht darin, das Gas im Beutel abzulassen, und die andere besteht darin, das Eindringen von Luft außerhalb des Verpackungsbeutels zu verhindern.Als nächstes stellt das Wo-Einlassventil diese beiden Funktionen und ihre Funktionsweise vor.
1. Auspuff,
Grüne Kaffeebohnen enthalten Säuren, Proteine, Ester, Kohlenhydrate, Wasser und Koffein.Nachdem grüne Kaffeebohnen bei hoher Temperatur geröstet wurden, wird durch eine Reihe chemischer Reaktionen wie der Maillard-Reaktion Kohlendioxid erzeugt.Im Allgemeinen machen das Kohlendioxid und andere flüchtige Gase, die von gerösteten Kaffeebohnen freigesetzt werden, 2 % des Gewichts der ganzen Kaffeebohnen aus.Und 2 % des Gases werden langsam aus der Faserstruktur der Bohnen freigesetzt, und die Freisetzungszeit hängt von der Röstmethode ab.Da Kaffeebohnen selbst Kohlendioxid abgeben, sehen wir geröstete Kaffeebohnen in einem versiegelten Beutel, der sich mit der Zeit ausbeult.Dies ist der sogenannte "aufgeblasene Beutel".Mit dem Einweg-Auslassventil hilft es, diese Inertgase rechtzeitig aus dem Beutel zu entfernen, so dass diese Gase die Kaffeebohnen nicht oxidieren und einen guten frischen Zustand für die Kaffeebohnen aufrechterhalten.
2.Luft isolieren,
Wie kann man die Luft isolieren, während man sie absaugt?Das Einwegventil unterscheidet sich vom gewöhnlichen Luftventil.Wenn ein gemeinsames Luftventil verwendet wird, während das Gas im Verpackungsbeutel abgelassen wird, lässt es auch die Luft außerhalb des Verpackungsbands in den Beutel strömen, was die Siegelleistung des Verpackungsbeutels zerstört und dazu führt, dass der Kaffee weiterläuft zu oxidieren.Die Oxidation von Kaffeebohnen führt zu einer Verflüchtigung des Aromas und einer Verschlechterung der Zusammensetzung.Das Einweg-Ablassventil tut dies nicht, es lässt das Kohlendioxid im Beutel rechtzeitig ab und lässt keine Außenluft in den Beutel eintreten.Wie schafft es es also, keine Außenluft in das Band eindringen zu lassen?Das Wo-Einlassventil erklärt Ihnen sein Funktionsprinzip: Wenn der Luftdruck im Beutel einen bestimmten Schwellenwert erreicht, öffnet sich das Ventil des Einweg-Auslassventils, um das Gas im Beutel abzulassen;bis der Luftdruck unter die Schwelle des Einwegventils fällt.Das Ventil des Einwegventils wird geschlossen und der Verpackungsbeutel kehrt in einen versiegelten Zustand zurück.

azrgd (3)

Daher sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Unidirektionalität des Kaffeeauslassventils seine grundlegendste Anforderung und auch die fortschrittlichste Anforderung ist.Je tiefer die Kaffeebohnen geröstet werden, desto stärker ist der Abgaseffekt und die Kohlensäure wird früher freigesetzt.


Postzeit: 29. August 2022